Mann, der seine 2 sibirischen Huskies verloren hat, sie während eines Fotoshootings gefunden hat… Das herzzerreißendste Wiedersehen aller Zeiten

Für den Besitzer des Tieres ist es das Schrecklichste, wenn er sein geliebtes Haustier verliert. Wenn sie anfangen zu denken, dass sie sie nie wiedersehen werden, zerstört sie das nur.

Kürzlich gab es einen sehr dramatischen Vorfall, der glücklicherweise gut endete. Es war im Jahr 2019, als MiamiDade Animal Services in Zusammenarbeit mit dem Ocean-Drive-Magazin ein Fotoshooting startete.

Die Models mussten mit streunenden Tieren auf der Suche nach einem Zuhause posieren und so die Adoption von Haustieren fördern.

Unter den Hunden waren auch 2 Siberian Huskys, aber als sie mit dem Fotoshooting begannen, rannte plötzlich ein Mann dorthin und unterbrach das Shooting.

„Das sind meine Hunde, meine Hunde.“ Der Fremde schrie. Der Name des Mannes war Sandy Hernandez, der ihnen erklärte, dass es sich um seine beiden Haushunde handele, die vor ein paar Tagen plötzlich verschwunden seien.

Nach langem Suchen und Aushängen von Flyern erhielt der Mann schließlich einen Anruf von einem Mann, der sagte, er habe seine Huskys gefunden.

Er eilte sofort dorthin und als er seine Hunde sah, war er so aufgeregt, dass er einfach zu ihnen rannte.

Die Huskys waren auch sehr glücklich und aufgeregt, wieder mit ihrem geliebten Papa vereint zu sein.

Es war nur ein unglaublich herzerwärmendes Wiedersehen, das glücklicherweise von der Kamera festgehalten wurde. Alle haben sich so für sie gefreut.

Nach dieser grausamen Tortur wird Sandy seine Haustiere nicht wieder verlieren und plant, sie sofort mit einem Mikrochip versehen zu lassen, damit so etwas nie wieder passiert.

Es ist einfach das unglaublichste Gefühl der Welt, wenn sich Menschen endlich wieder mit Ihren geliebten Tieren vereinen.

Teilen Sie dies mit Ihrer Familie und Ihren Freunden.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet