Junger alleinerziehender Vater von 7 hat während der geheimen Weihnachtsmann-Überraschung die Zunge verloren

Dakota und Rima Nelson genossen eine großartige Familie, die auf gemeinsamen Werten und Idealen aufbaute. Sie waren zufriedene Eltern von sieben Kindern und schätzten die Zeit, die sie mit ihnen verbrachten.

Rima liebte Volleyball, und ihr Mann war Teilzeitangestellter einer nahe gelegenen Kirche. Gemeinsam haben sie sich ein engagiertes Leben geschaffen. Aber in einem Moment hatte sich alles, was sie wussten und wussten, geändert.

Niemand hätte vorhersehen können, dass ein unvorhergesehener Vorfall am 11. Juli 2018 das Leben der Familie Nelson nachhaltig verändern würde. Die mitfühlende und liebevolle Mutter von sieben Kindern, die von ihrer Schwester als Mutter angesehen wurde, starb in ihrer Garage.

Dakota kam in die Garage, nachdem er etwa fünf Minuten im Freien war, um zu entdecken, dass seine 38-jährige Frau im Sterben lag. Der Vater erinnerte sich dann: „Ich sagte meinem 11-Jährigen sofort, er solle 911 anrufen.“

„Wir haben nur in der Garage rumgehangen und uns amüsiert. Als ich zurückkam, lag sie praktisch ohne zu atmen auf dem Boden.“

Als Rima ins Krankenhaus gebracht wurde, war sie in einem schrecklichen Zustand und starb drei Monate später im Koma.

Familienmitglieder von Rom wurden nach dem schrecklichen Ereignis zurückgelassen, um die Scherben aufzusammeln. Da er drei Jobs haben müsste, um seine Familie zu ernähren, fürchtete Dakota die Zukunft.

Eine weiße Geschenkbox wurde von Dakota und seinen Kindern über die Weihnachtsferien 2018 ausgepackt. Was sich darin befand, war ihnen ein Rätsel.

Rima war nicht krankenversichert und ihr Krankenhausaufenthalt war sehr teuer. Glücklicherweise gingen über die GoFundMe-Website Spenden für die Familie in Höhe von insgesamt etwa 60.000 US-Dollar ein, die es ihr ermöglichten, Rimas medizinische Ausgaben zu bezahlen.

Aber es sollte noch ein größeres Wunder kommen! Der Seminarlehrer der North Fremont High School erlebte nach dem Tod seiner Frau mehrere Herausforderungen.

Die Familie hatte Grund zum Grinsen wegen ihres Wichtels, obwohl sie immer noch um den Verlust ihrer Mutter trauerte. In einer Nachricht an Secret Santa drückte der überraschte Witwer seine Dankbarkeit für das Geschenk aus:

„Es fällt mir schwer, das zu schreiben, weil mir die Worte fehlen. Es gibt keine Worte, um auszudrücken, wie dankbar wir für dieses Mitgefühl sind … Ich kann einfach nicht ausdrücken, wie dankbar wir sind.“

Auch der Weihnachtsmann wurde von den Kindern bedankt. Einen geliebten Menschen zu verlieren ist nie einfach. Dakota und seine Kinder werden sich immer an Rimas tragischen Tod erinnern.

Like this post? Please share to your friends: