„Mama, ich habe es für dich getan!“ Jennifer kaufte die Farm, auf der ihre Mutter ihre Kindheit verbrachte, um anderen Kindern zu helfen

Viele berühmte Hollywood-Schauspieler versuchen, andere Talente zu finden. Viele versuchen, Schauspielerin zu werden oder eine Kosmetiklinie auf den Markt zu bringen usw.
Auch Jennifer Garner beschloss, sich selbst zu finden. Die Schauspielerin kaufte den Bauernhof, auf dem ihre Mutter ihre Kindheit verbrachte, um für viele bedürftige Kinder eine gute Tat zu tun.


Es stellt sich heraus, dass die Schauspielerin viel über Gartenarbeit weiß. Sie weiß sogar, wie man einen Traktor fährt.
Jennifer wurde in eine ziemlich interessante Familie hineingeboren. Ihr Vater war Chemieingenieur und ihre Mutter Hausfrau.


Obwohl ihre Eltern eher streng waren, spricht sie immer noch sehr herzlich über die Erinnerungen auf dem Land. Deshalb entschied sie sich, den Hof zu kaufen.

Sie arbeitete viele Jahre als Schauspielerin. Aber mit der Mutterschaft hat sie verstanden, wie wichtig es ist, die richtige Menge Zeit mit ihren Kindern zu verbringen.


Nach dem Kauf der Farm hatte sie eine ziemlich interessante Idee. Sie fördert die richtige Ernährung von Kindern.
Diese Lebensmittel werden auf der Farm produziert, die Jennifer gekauft hat.

Was haltet ihr von ihrer Idee?

Like this post? Please share to your friends: