Beste Freunde: Kate und Leo sind seit Titanic unzertrennlich

„Sie ist so eine erstaunliche Person, dass unsere Chemie natürlich auf der Leinwand entstanden ist“, sagte Leonardo DiCaprio 1997 über Kate Winslet. Seitdem sind sie beste Freundinnen!

Viele Leute glauben, dass Kate und Leo sich zum ersten Mal während der Dreharbeiten zu „Titanic“ getroffen haben, aber in Wirklichkeit fand ihre Begegnung 1996 bei den Filmfestspielen von Cannes statt. Außerdem war sich keiner von ihnen bewusst, dass sie denselben James Cameron-Film machen wollten. Leo war damals 22 und Kate erst 21.

Kate gab zu, dass sie seiner Anziehungskraft ein Jahr nach dem Debüt des Films nicht widerstehen konnte: „Ich dachte, es wäre schwierig, mit einem so gutaussehenden Mann zu arbeiten, der auch ein brillanter Darsteller ist. Aber weil er so echt und nett war, schüttete alles einfach. Ich liebe sie auch, antwortete Leo. Obwohl es ein wirklich herausforderndes Projekt war, haben wir einen fantastischen Job gemacht.

Das Paar trat 2008 als Ehemann und Ehefrau in dem Film „The Road to Change“ als Co-Stars auf.

Leo war anwesend, als Kate und ihr dritter Ehemann heirateten. Auch während der Scheidung half er bei der Kinderbetreuung.

Als Leonardo 2016 den Oscar gewann, war Kate anwesend, um ihn anzufeuern.

„Er ist mein bester Freund auf der Welt. Er verdient eine Belohnung.“

Kate glaubt, dass die Tatsache, dass sie nie miteinander geflirtet haben, zur Dauer ihrer Freundschaft beigetragen hat.

Leo und Kate mögen ihre gemeinsame Arbeit und werden mit „einem einzigen Mechanismus, der gut zusammenarbeitet“ verglichen.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet