Eine der emotionalsten Szenen; Die Mutter begrüßte ihr neugeborenes Gorillababy und konnte nicht anders, als ihn zu küssen

Ob eine Mutter ein Mensch oder ein Tier ist, die Begrüßung eines neuen Babys ist ein bedeutendes Ereignis in ihrem Leben. Gorillas zum Beispiel sind bemerkenswerte Tiere, deren Weibchen einen ausgeprägten Mutterinstinkt besitzen.

Es gibt nur noch wenige tausend westliche Flachlandgorillas in freier Wildbahn, was sie zu einer vom Aussterben bedrohten Art macht. Ihre Zahl ist jedoch rückläufig, und es gibt keine Anzeichen dafür, dass sich dieser Trend ändern wird.

Glücklicherweise tun Naturschutzorganisationen alles in ihrer Macht Stehende, um verschiedene Arten zu schützen.

Baraka, ein 26-jähriger männlicher Gorilla, wurde im Sommer 2017 von Calaya, einem 15-jährigen Gorilla, geboren.

Moke, was auf Lingala „Junior“ bedeutet, wurde ihrem Kind geschenkt. Kongo, wo der Flachlandgorilla natürlich lebt, verwendet häufig die Sprache Lingala.

Sie können sehen, wie die neue Mutter ihren Sohn direkt nach der Geburt mit viel Liebe und Zuneigung putzt und küsst. Sie liebt diesen kleinen Schatz bis zum Rand!

Wenn Sie von der Liebe dieser süßen Mutter bewegt wurden, sehen Sie sich bitte das bewegende Video unten an und teilen Sie es mit Ihren Lieben! Wie alle Tiere sind Gorillas großartige Kreaturen, deren Erhaltung von entscheidender Bedeutung ist.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet