Ein glitzerndes Kolchug-Kleid mit Korsett: Margot Robbie wiederholte den ikonischen Look von Supermodel Claudia Schiffer

Der Hollywoodstar zierte den roten Teppich in ihrer Heimat. Der Anblick von Margot Robbie in einem Vintage-Kleid mit tiefem Ausschnitt sorgte auf jeden Fall für Aufsehen.

Im Alter von 32 Jahren stellte die Schauspielerin in Sydney den Film „Barbie“ vor, in dem sie die Hauptrolle spielt. Die Veranstaltung fand im Museum of Contemporary Art Australia statt. Margot hat sich akribisch auf diese große Sommerpremiere vorbereitet.

Der prominente Star glänzte auf dem roten Teppich in jeder Hinsicht. Robbie hat ihr Haar in unordentlichen Locken gestylt und sich für ein pfirsichfarbenes Make-up entschieden, das mit einem dunkelrosa Lippenstift hervorgehoben wurde. Die auf dem Bildschirm gezeigte Barbie trug ein Vintage-Kleid von Versace in Metallic-Rosa mit einem Korsett und einer Lockenstruktur. Dieses Ensemble wurde bereits 1994 von Supermodel Claudia Schiffer auf der Party der Marke in Paris getragen. Margot rundete ihren Look mit durchsichtigen Plastikabsätzen ab.

Obwohl sie keine Accessoires trug, trug sie eine Maniküre, die perfekt zu ihrem Kleid passte. Robbie zierte den roten Teppich mit einem strahlenden Lächeln. Ihr Co-Star in „Babylon“, Brad Pitt, zeigte ihre schlanken, gebräunten Beine von der besten Seite.

Zu Margot gesellte sich ihr Ehemann, der Filmproduzent Tom Ackerley, der ebenfalls zum Produktionsteam des Films gehört. Die beiden traten getrennt vor den Fotografen auf, schlossen sich jedoch für ein Foto mit anderen Schauspielern zusammen.

Robbies Fans überschütteten sie mit Lob. „Sie ist wunderschön“, „Sie hat eine wunderschöne Figur“, „Der Inbegriff einer stilvollen Dame“, „Diese Frau enttäuscht nie auf roten Teppichen“, „So ein sexy Kätzchen“, kommentierten die Benutzer.

Margot trug bei der Met Gala ein weiteres ikonisches Outfit. Bei dieser Gelegenheit verkörperte sie das Bild von Cindy Crawford.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet