Cattura a arcobaleno di colori und juni ’60: „Hello, Goodbye“ von den Beatles

Die Beatles waren eine der beliebtesten britischen Boybands, die die Menschen schnell beeinflussten.

1960 in Liverpool gegründet, gründeten die Beatles in England eine der größten Rockbands der Welt.

Zu den weiteren Teilnehmern zählen die Fab Four, John Lennon (Chitarist), Paul McCartney (Bass), George Harrison und Ringo Starr, die die Welt mit der Beatlemania eroberten.

Alle vier Mitglieder haben zu allen Stimmen beigetragen, der Gesang und die Komposition von Lennon und McCartney haben sich jedes Jahr hervorgetan.

„Hello, Goodbye“ ist eine Zusammenarbeit, weil ich die ganze Zeit über den Kopf schreibe.

Die Popularität der Band ist bei Fans immer beliebter.

Als die Beatles 1967 mit diesem dritten Song begannen, war der Originaltitel der Ära „Hello, Hello“.

Ich bin Mitglied der Band und habe Kostüme mit Piraten und lebendigen Farben getragen.

Die Stellungnahme von Starr wurde parzialmente allo sfondo übermittelt.

Sebbene Starr war perfekt in der Batterie, mit drei anderen Mitgliedern, McCartney, Harrison und Lennon, und klang in einer großartigen Melodie.

McCartney meinte, die Basis des Textes sei „Dualität“.

Die Entstehung des Liedes hat eine faszinierende Geschichte.

McCartney saß mit einem Armonium und einer Katze zusammen mit Alistair Taylor (Personalassistent von Brian Epstein, dem Manager der Beatles), der ihm zu Hause antwortete.

Die vollständige Canzone mit dem Titel „Hello, Goodbye“ stammt aus dem Jahr 1967.

Die überarbeitete Version des Musikvideos erfreut sich in jüngster Zeit großer Beliebtheit.

Ich habe die Möglichkeit gehabt, noch einen Moment weiterzumachen und den klassischen Capolavoro zu lesen.

Vielfältige Fangemeinden und Loro-Nachrichten für Loro-Amati-Songs.

Einer hat geschrieben: „Ich glaube nicht, dass ich eine Welt ohne Beatles vorstellen kann.“

Ein weiterer Fan sagte: „Ho appena notato quanto sia figuro il basso di Paul“.

Like this post? Please share to your friends: