„Was gibt es Neues bei den siamesischen Zwillingen, die sich 2017 getrennt haben? Die Geschichte der siamesischen Zwillinge und wie sie jetzt aussehen!“ 😯

„Die Öffentlichkeit war 2017 fasziniert, als die Delaney-Schwestern Abby und Erin eine erstaunliche Operation hatten, um getrennt zu werden. Die Eltern der Zwillinge, Riley und Heather, entschieden sich für den schwierigen Eingriff, um ihnen die Möglichkeit zu geben, unabhängige Leben zu führen, obwohl sie seit ihrer Geburt am Kopf miteinander verbunden waren.“

„Die Mutter, Heather, hat die Schwierigkeiten mutig gemeistert, obwohl sie nicht geplant hatte, siamesische Zwillinge zu bekommen.“

„Als Abby und Erin operiert wurden, waren sie 11 Monate alt, und die Chirurgen warnten vor möglichen Schwierigkeiten nach dem Eingriff.“

„Heather und Riley klammerten sich an die Hoffnung auf ein Wunder und waren bereit für alles, was auf sie zukam. Erin, die eine anspruchsvollere Operation hatte, kämpfte um ihr Überleben. Obwohl Erin und Abby nicht so entwickelt sind wie ihre Freunde, hat sie das nicht daran gehindert, ihre Kindheit zu lieben.“

„Die Zwillinge haben Hindernisse überwunden, während sie herausgefunden haben, wie sie getrennt leben können. Eine bedeutende Errungenschaft ist, dass sie sich jetzt umarmen können.“

„Die Mutter, Heather, ist überglücklich, ihre Mädchen diesen herzerwärmenden Moment erleben zu sehen.“

„Kommentiert unten mit euren Ansichten zu dieser rührenden Geschichte.“

 

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet