Victoria Beckhams 12-jährige Tochter erschien in einem Werbevideo für Parfüm: Was hat die Internetnutzer empört?

Victoria Beckhams 12-jährige Tochter spielte in einer Parfümwerbung mit und löste damit eine Online-Kontroverse aus. Was hat sie getan, um Internetnutzer zu verärgern?
Victoria Beckham’s 12-year-old daughter appeared in a perfume promotional video_ what outraged Internet users_

Internetnutzer lassen keine Gelegenheit aus, Mitglieder der großen und freundlichen Beckham-Familie zu kritisieren. Doch aus irgendeinem Grund bekommt die jüngste Erbin in letzter Zeit mehr Kritik ab als der Rest. Vor nicht allzu langer Zeit postete David ein scheinbar unschuldiges Foto mit Harper und provozierte damit eine Welle des Hasses. Diesmal ist es Victoria, die sich hervorgetan hat, indem sie ihre 12-jährige Tochter für die Werbung ihres eigenen Parfüms einsetzte.

Im Oktober letzten Jahres präsentierte die ehemalige Spice Girl drei Düfte der Öffentlichkeit: Portofino ’97, Suite 302 und San Ysidro Drive. Laut Victoria soll jeder Duft eine Reflexion ihrer persönlichen Erinnerungen sein: ihr erster Urlaub mit David in Portofino, eine Reise nach Paris und die Zeit, die sie mit ihrer Familie in Kalifornien verbrachte.

Harper schien die Düfte zu mögen – oder vielleicht hat ihre Mutter sie einfach nur gebeten, bei der Werbung zu helfen. Wie dem auch sei, in einem kürzlichen TikTok-Video zeigte das Mädchen stolz ein Set bunter Duftproben in die Kamera.

Leider bestand die unaufdringliche Werbung der Sternentochter nicht den Test strenger Internetnutzer. „Ist sie nicht zu jung für soziale Netzwerke?“, „Dieses ‚Familien‘-Geschäft ist nichts anderes als grobe Ausbeutung!“, „12 Jahre. Soziale Netzwerke. Werbung. Wie viel schlimmer kann das noch werden?“ – so die Leser der britischen Daily Mail. Einige vermuten sogar, dass Harper in die Fußstapfen ihres älteren Bruders Brooklyn treten könnte: Anstatt zu studieren und eine Karriere aufzubauen, könnte sie den Weg einer Prominenten ohne spezifischen Beruf wählen und zum Ziel von Spott werden.

Wir hoffen dennoch, dass Davids Lieblings-Erbin noch Zeit haben wird, das Gegenteil zu beweisen und allen Hatern zu zeigen, dass sie mehr drauf hat. Schließlich hat sie ein Vorbild in ihrem Vater, der sicherlich nicht beschuldigt werden kann, kein Talent zu haben.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet