«Wenn die Mutter es will, kann sie es tun! 🤔 Wilson, Kelly Osbournes Kind, hat eine bedeutende Namensänderung angekündigt.» 😮

Das erste Kind von Kelly Osbourne und ihrem Freund Sid Wilson, geboren im Jahr 2022, wurde Sidney Wilson genannt. Osbourne war jedoch nie besonders angetan von einem bestimmten Teil des Namens ihres Kindes und konnte Wilson nicht davon überzeugen, ihn zu ändern. Lies weiter, um herauszufinden, wie das Paar den Namen für ihr Kind gewählt hat.

In einem kürzlichen „The Osbournes“-Podcast sprach die 39-jährige Osbourne über „den größten Streit“, den sie je mit ihrem Partner hatte. „Ich wollte unseren Sohn nach uns beiden benennen, aber Sid ließ mich nicht,“ sagte sie.

„Wir hatten einen heftigen Streit. Obwohl ich das Gefühl hatte, gezwungen zu sein, etwas gegen meinen Willen zu tun, werde ich ihm das niemals verzeihen können. Wir können weitermachen.“

Wilson bestand darauf, ihrem Kind nur seinen Nachnamen zu geben, aber Osbourne war der Meinung, dass er letztendlich ihre Sichtweise verstehen würde. Es war jedoch viel Überzeugungsarbeit nötig.

Nach mehreren aufschlussreichen Gesprächen und einigen Paarberatungen wird der Name unseres Sohnes offiziell so geändert, dass er beide unserer Nachnamen trägt. Schließlich hat er die Wahrheit erkannt. „Da wir beide zur Geburt unseres Kindes beigetragen haben, sollte es auch unsere Nachnamen tragen,“ bemerkte sie.

Wer sollte Ihrer Meinung nach das letzte Wort bei der Namenswahl eines Kindes haben? Teilen Sie uns Ihre Meinung auf Facebook mit.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet