„Halten Sie die Eierschalen fest! 😮 Hier ist, warum es gut ist, sie aufzubewahren.“

Hier sind einige Hauptpunkte, die Eierschalen bieten können, wenn Sie zu denjenigen gehören, die gerne Eier zum Frühstück essen und sie regelmäßig konsumieren. Sehen Sie, warum Sie die Eierschalen nicht mehr wegwerfen sollten, indem Sie den Artikel unten lesen.

Eierschalen könnten die Lösung sein, wenn Schnecken, Würmer und Schnecken regelmäßige Gartenbesucher sind, die Ihre Blumen fressen und die Pflanze töten. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Pflanzen mit zerkleinerten Eierschalen zu bedecken, und Sie werden bald eine Veränderung bemerken. Es stellt sich heraus, dass der Geruch von Eierschalen diese Kreaturen abschreckt, sodass Sie sie nicht mehr in Ihrem Garten sehen werden.

Eierschalen sind ein Mittel zur Abwehr von Rehen, ähnlich wie bei Insekten. Die Anwendung dieses Tipps kann helfen, Rehe von Ihren Pflanzen fernzuhalten, die sie gerne zerstören, wenn Sie in einer bewaldeten Gegend leben, wo sie häufig auftreten.

Einige Tiere finden Eierschalen abscheulich, andere finden sie als große Zaubermittel. Wenn Sie Eierschalen über Ihren Rasen streuen, werden Sie eine Vielzahl von Vögeln sehen, die ihre Lieblingssnacks genießen. Vögel lieben Eierschalen. Dies ist eine schöne Möglichkeit, Vögel anzulocken, die unerwünschte Insekten fernhalten und die Menschen mit ihrem schönen Aussehen und ihren charmanten Zwitschern erfreuen.

Die Verwendung von Eierschalen als Dünger oder zur Bodenverbesserung ist eine nachhaltige Möglichkeit, Materialien wiederzuverwenden, die sonst auf der Deponie landen würden.

Ihr Gehalt an Calciumcarbonat senkt natürlich den pH-Wert Ihres Bodens, was für Pflanzen, die niedrigere pH-Werte bevorzugen, vorteilhaft ist. Dadurch wird der Boden alkalischer, und diese Pflanzen können Nährstoffe besser aufnehmen.

Eierschalen enthalten Calciumcarbonat, das Pflanzen helfen kann, die an Calciummangel leiden – wie Tomaten, Auberginen und Paprika -, indem es ihre Chance verringert, zu blühen und zu verfallen. Zerstoßene Eierschalen im Boden halten das Gemüse farbenfroh, voll und geschmackvoll.

Ein Gartenbauprofi der University of Illinois Extension hebt hervor, dass Untersuchungen in Gärtnereien mit in Töpfen wachsenden Pflanzen gezeigt haben, dass die Zugabe von Eierschalen in den Boden den pH-Wert erhöhen kann. Die große Menge an Erde in einem Gartenbeet unterscheidet sich stark von der geringen Menge an Erde in einem Topf. Der durchschnittliche Hausbesitzer wird wahrscheinlich nicht genug Eierschalen produzieren können, um den pH-Wert seines Bodens signifikant zu erhöhen.

Eierschalen und Zitrusfruchtschalen bauen sich langsam in einem Komposthaufen oder Behälter ab, was zerkleinerte Eierschalen ideal für die Kompostierung macht. Sie fügen dem Kompostmaterial Nährstoffe und Mineralien hinzu, während sie sich zersetzen und es verbessern.

Waschen Sie die Schalen gut ab, um jegliche rohe Eiablagerungen für eine spätere Kompostierung zu entfernen. Der Zersetzungsprozess wird beschleunigt, wenn sie zu zerkleinerten Schalen zerkleinert werden, da kleinere Fragmente schneller zerfallen als ganze Eier.

Wussten Sie von dieser Methode?

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet