«Das Geheimnis ist bereits gelüftet!😮Kirk Douglas hinterlässt sein 50-Millionen-Vermögen jemandem, den du nie erraten wirst.»🤔

Im Alter von 103 Jahren hat Kirk Douglas den Großteil seines geschätzten 61-Millionen-Vermögens wohltätigen Organisationen vermacht. Die Douglas-Stiftung beabsichtigt, laut einem kürzlich erschienenen Artikel 50 Millionen US-Dollar an das Kinderkrankenhaus Los Angeles, den Sinai-Tempel in Westwood, das Kirk Douglas Theater und das St. Lawrence College zu spenden—Douglas‘ Alma Mater.

Das Ziel der Stiftung ist es, „denen zu helfen, die sich sonst nicht selbst helfen können“, so die Website. Douglas, der Sohn jüdischer Einwanderer, war als Kind arm. Als Gegenleistung spendete er an mehrere Organisationen, Krankenhäuser und Schulen. Dazu gehören Bewegungen nach Jerusalem und Südkalifornien sowie seine ehemalige High School in Amsterdam, New York.

Über den Verbleib seines restlichen Vermögens ist nichts bekannt, obwohl es Gerüchte gibt, dass sein bekannter Schauspielersohn Michael sowie seine beiden weniger bekannten Kinder nichts erben werden. Darüber hinaus scheint Michael angesichts seines berichteten Nettovermögens von 300 Millionen US-Dollar keine zusätzlichen Mittel benötigt zu haben.

Die Entscheidung, seinen Reichtum der Wohltätigkeit zu überlassen, war ebenfalls keine Überraschung. Douglas und seine Ehefrau diskutierten in einem Interview mit The Hollywood Reporter aus dem Jahr 2015 ihre Stiftung und ihren Plan, die Erlöse wohltätigen Organisationen zu spenden.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet