WOW! 😳 Die Tochter des Hollywood-Schauspielers Heath Ledger, die ihrem berühmten Vater sehr ähnlich sieht, hat sein Anwesen geerbt! 😍 (Fotos)

In der Tat, obwohl „Meine drei Söhne“ vor Jahrzehnten endete, haben Zuschauer immer noch einen weichen Fleck in ihren Herzen für diese klassische Familiensitcom. Werfen wir einen Blick auf die realen Drillinge, die die Kinder von Robbie Douglas nach der Show spielten.

Von 1960 bis 1972 lief „Meine drei Söhne“ zwölf großartige Staffeln lang und bezauberte die Zuschauer mit den Missgeschicken der Familie Douglas. Das Programm hatte trotz der Abkehr vom gewöhnlichen Konzept der Kernfamilie einen bedeutenden Einfluss.

In der fünften Staffel spielte Tim Considine Mike Douglas, den ältesten Sohn, der die Entscheidungen seines Vaters hinterfragte. Don Grady spielte Robbie Douglas, den jungen Vater von Drillingen der Serie, während Stanley Livingston den jüngsten Sohn spielte, der seinen Vater sterben sah.

Die Drillinge traten von 1970 bis 1972 in Filmen auf. Die Schauspielerin Tina Cole postete kürzlich ein Foto der Todd-Brüder – Joe, Dan und Michael – auf Facebook. Die Brüder sind jetzt erwachsen und nicht wiederzuerkennen, sehen sich aber immer noch sehr ähnlich.

Ihre Großmutter antwortete mit einem Casting-Aufruf für Zwillinge für den Film „Meine drei Söhne“, was ihren Weg begann. Für einen Auftritt namens „Meine drei Söhne“ hat sich das Konzept, einen dritten Charakter in die Nähe der Zwillinge zu setzen, hervorragend bewährt.

Die Todd-Brüder wurden aufgrund ihrer Geschwisterlichkeit und nicht aufgrund besonderer Fähigkeiten ausgewählt. Nach der Vorstellung wurden die Drillinge mit Anzeigen getestet und traten 1989 in der „Joan Rivers Show“ auf. Obwohl sie eine kurze Karriere im Showgeschäft hatten, gingen ihre Wege in eine unterschiedliche Richtung: militärischer Dienst.

Für die Todd-Brüder erwies sich die Einberufung in die Streitkräfte als bedeutsame Entscheidung. Joe trat 2007 nach 20 Jahren Dienstzeit aus dem Ärztekorps der Armee aus. Nachdem er eine Zeit lang als Kampfbauer gedient hatte, trat Michael in den Ruhestand und wurde Ausbilder.

Dan erkundete das Unternehmertum, erlangte einen Abschluss und diente für eine lange Zeit. Alle Brüder hatten Erfolg in ihren beruflichen Tätigkeiten nach dem Militärdienst, und ihre militärischen Erfahrungen lehrten sie wichtige Lebenslektionen.

Das Treffen der Besetzung von „Meine drei Söhne“ aus dem Jahr 2009 in der „Early Show“ rief liebevolle Erinnerungen und interessante Gespräche über ihre Zeit bei der beliebten Comedy hervor.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet