„Der Song ‚You Raise Me Up‘ von Männern wird dich umhauen! 😲 Das ist wirklich magisch, und man kann einfach nicht aufhören zuzuhören!“

Jede Art von Musik kann von einem effektiven Acapella-Song profitieren, sei es, weil die Sänger die Aufmerksamkeit des Zuhörers halten können oder weil keine unnötigen Instrumente die Worte überlagern.

Dies trifft besonders auf die Acapella-Performance von Josh Grobans Hit-Song „You Raise Me Up“ durch Brigham Young Universitys (BYU) Vocal Point zu. Sie hauchen diesem lebhaften Lied neues Leben ein.

Im Jahr 1991 gründeten Dave Boyce und Bob Ahlander BYU Vocal Point, ein Acapella-Ensemble. Das Quartett wurde auf dem Campus bekannt, nachdem ihre Debüt-Performance ausverkauft war.

BYU Vocal Point erreichte nicht nur den fünften Platz in der dritten Staffel von NBCs „The Sing-Off“, sondern erhielt seit seiner Gründung auch weitere Auszeichnungen.

Als sie im Dezember 2018 in sozialen Medien bekannt gaben, dass sie einen Plattenvertrag mit dem klassischen Label Decca Gold, Teil der Universal Music Group, unterzeichnet hatten, wurde ihre Fähigkeit noch bekannter.

„Wir sind einfach normale College-Studenten, die erstaunliche Dinge tun“, sagte Mitglied Jason Bromley.

Die Gesangsleistung im Musikvideo von „You Raise Me“ ist kraftvoll.

Die wunderschöne Landschaft aus Bergen und Tälern dient als Kulisse für das Musikvideo von „You Raise Me“.

Das Band beginnt mit einer einzigen, markanten Stimme, und dann harmonisiert eine Sekunde später eine andere damit, um einen reichen, mehrschichtigen Klang zu erzeugen.

Neben ihren klaren, leuchtenden Stimmen produziert die Gruppe erstaunliche vokale Percussion-Geräusche.

Die Leistung der Sänger des Songs wird mit zunehmender Bewegung über die steile Landschaft fesselnder.

Die Szene neigt sich fast zu einem übermäßig ruhigen Zustand, was die Fähigkeit der Musik, Zuhörer mitzureißen, demonstriert.

Es ist schwer zu sagen, wer die Hauptvokalisten sind, wegen der hervorragenden Harmonien.

Sie bieten eine auffallend eigene Interpretation dieses oft gecoverten Songs anstatt das Original einfach zu kopieren.

Der Song integriert ihren eigenen Stil und ihre eigene Anordnung, und der neue Hook am Ende verbessert die Harmonien. Ein zusätzlicher Studentenchor unterstützt das Crescendo, was zu einem unglaublich effektiven Finale führt.

Sie werden die erstaunliche Leistung von BYU Vocal Point bei „You Raise Me“ lieben. Genießen Sie diese unvergessliche und bewegende Vorstellung, während Sie sich entspannen.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet