„«Ein seltsames Mysterium! Unter seinem Haus entdeckte ein Mann Strukturen, die 70.000.000 Jahre alt sind: 😲 Gab es damals Menschen auf dem Planeten?» 🤔“

In Belgien, wo diese Katastrophe stattfand, entdeckten Bauarbeiter Erde, die über 70 Millionen Jahre alt ist.

Sie stießen auf Steinmauern auf diesem alten Boden, die von Menschen erbaut wurden, obwohl Wissenschaftler allgemein zustimmen, dass Menschen vor 70 Millionen Jahren nicht existierten.

Robert Garcia, ein Liebhaber historischer Gebäude und Amateurarchäologe, ist für diesen unglaublichen Fund verantwortlich. Robert hat ein Nebenprojekt gestartet, um sein Traumhaus in der Nähe eines Forts aus dem Zweiten Weltkrieg zu bauen.

Das Gebäude ist derzeit neun Stockwerke hoch. Bei der Ausgrabung für unterirdische Räume wurde ein System von Tunneln entdeckt, das Robert und seine Kollegen schließlich zu diesen alten Höhlenkonstruktionen führte.

Roberts tiefes Interesse an Archäologie ermöglichte es ihm, die Bodenschichten genau zu datieren.

In letzter Zeit wurden alle Ausgrabungsaktivitäten in der Region von den örtlichen Behörden ausgesetzt, um diese unglaubliche Entdeckung zu bewahren und zu schützen.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet