¬ęNach der Verwandlung wirst du nicht glauben, dass diese Wohnung immer noch dieselbe ist! ūüė≥ Von einer bescheidenen zu einer eleganten Wohnung mit einem separaten Schlafzimmer!¬Ľūüėć

Ein aufr√ľttelndes Beispiel zeigt, wie man ein veraltetes 1-Zimmer-Khrushchevka-Apartment in einen modernen, schicken Wohnraum verwandeln kann. Pavel, der vision√§re Hausbesitzer hinter dieser erstaunlichen Ver√§nderung, hat geschickt das Einzelzimmer in einen weitl√§ufigen Raum umgewandelt.

Aus der gleichen Perspektive wie das vorherige Foto aufgenommen, ist die auffällige Transformation offensichtlich und zeigt Pavels geschicktes Händchen bei der Maximierung des Raumes und der Modernisierung der Innenräume.

   

Abendliche Beleuchtung tr√§gt wesentlich zur Atmosph√§re und Gem√ľtlichkeit eines Raumes bei, schafft eine behagliche Umgebung und verbessert das Gesamterlebnis. Zudem verleiht die Verwendung von Spiegeldekorationen an den W√§nden nicht nur einen √§sthetischen Reiz, insbesondere bei ged√§mpfter Beleuchtung, sondern vermittelt auch ein Gef√ľhl von Ger√§umigkeit, indem der Raum optisch erweitert wird.

    

Der skandinavische Designstil in der K√ľche, charakterisiert durch seine wei√üen Fronten und Arbeitsplatten, harmoniert nahtlos mit dunklen M√∂belkomponenten und erreicht so ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Sauberkeit und Modernit√§t. Pavel erkl√§rt, dass eine K√ľchenverlegung legalisiert werden kann, wenn sich darunter ein nicht bewohnter Bereich befindet, was eine praktische L√∂sung zur Maximierung der Raumnutzung bietet.

  

Zudem hat er eine ungenutzte Ecke clever in einen funktionalen Arbeitsplatz f√ľr die Tablet-Nutzung verwandelt. Der Geniestreich bestand darin, die K√ľche zu verlegen, wodurch es m√∂glich war, ein separates Zimmer zu schaffen. Eine eingebaute Leiter kann zum Aufh√§ngen von Gegenst√§nden verwendet werden. Das Badezimmer wurde ebenfalls ver√§ndert. Anstelle der alten Badewanne gibt es jetzt eine Dusche, und die Waschmaschine hat ihren Platz gefunden.

 

Der Ankleideraum hat sich zu einer idealen Aufbewahrungsl√∂sung entwickelt, um grundlegende Kleidungsst√ľcke sowie praktische Annehmlichkeiten wie das B√ľgelbrett und andere Notwendigkeiten unterzubringen.

 

Was hältst du von dieser Umgestaltung? Denkst du, es ist ein Triumph, oder neigst du eher dazu, das traditionelle Khrushchev-Layout beizubehalten? Teile deine Gedanken!

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet