Wie die erwachsenen Kinder von Anna Kournikova und Enrique Iglesias aussehen: seltene Familienfotos.

Die Kinder von Anna Kournikova und Enrique Iglesias sind inzwischen groß geworden, und kürzlich veröffentlichte seltene Familienfotos zeigen, wie sie heute aussehen.

Das geheimnisvollste Promi-Paar – Anna Kournikova und Enrique Iglesias – teilt selten Familienfotos und das auch nur für eine lange Zeit. Nun, abgesehen von ihren seltenen öffentlichen Auftritten, die zufällig auf Kamera festgehalten werden. Es ist jedoch bekannt, dass es unwahrscheinlich ist, jemanden glücklicher zu finden als diese beiden, selbst in Hollywood (nicht umsonst sagt man, dass das Glück die Stille liebt). Dies wird durch den ersten Beitrag der Tennisspielerin seit zwei Jahren in einem gesperrten sozialen Netzwerk anlässlich des Vatertags bestätigt.

„Happy Father’s Day to my man and all daddies,“ schrieb die Sportlerin auf Instagram* unter süßen Fotos ihres Mannes mit ihren inzwischen erwachsenen Kindern.

  

Die Fans von Kournikova ignorierten die neueste Veröffentlichung nicht – sie hatten wahrscheinlich schon auf neue Fotos gewartet. Und obwohl Anna selbst sich dafür entschied, hinter den Kulissen zu bleiben, sparten ihre Fans nicht mit ihren freundlichen Worten und ihrer Bewunderung. „Du hast so viel Glück, Enrique deinen Mann zu nennen, und er hat Glück, dich zu haben. Ich liebe eure Familie“, „Was für eine wunderbare Familie, Anna!“, „So schön! Teile weiterhin deine Fotos, wir lieben sie so sehr!“ – äußerten sich die Abonnenten.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet