„Kann das sicher sein? 😱 Echte Unterwasserbilder der Titanic: Was haben die Forscher vom geheimnisvollen Schiff entdeckt?“ 😳

Die Welt bekommt zum ersten Mal die Möglichkeit, das berühmte Schiff Titanic zu betrachten, das vor über einem Jahrhundert gesunken ist. Eine Gruppe von Experten besuchte letztes Jahr die Unfallstelle im Nordatlantik und nahm dreidimensionale Bilder auf.

   

Sonar- und Bilddaten wurden kombiniert, um diese hochauflösenden Fotos zu erstellen. Wissenschaftler betonen, dass dies das erste Mal ist, dass sie ein so detailliertes Bild eines Objekts erfassen konnten, das weit unter der Meeresoberfläche liegt. Diese Fotos wurden vor einem Gericht in Virginia gezeigt, im Rahmen eines Verfahrens, das die RMS Corporation betrifft, die exklusive Rechte zur Untersuchung des berühmten Schiffs besitzt.

   

Der geschätzte Wert der 6.000 Objekte, die vom Meeresboden geborgen wurden, beträgt mehr als eine Million Pfund. Die Kosten für die Suchbemühungen sind jedoch erheblich höher. Starke Unterwasserströmungen und häufige Stürme machen den Meeresboden, an dem die Titanic vor 400 Meilen vor der Küste Neufundlands, Kanada, sank, äußerst schwer zugänglich.

  

Wenn Ihnen der Beitrag gefällt, teilen Sie ihn bitte mit Ihren Freunden!

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet