„So traurig, dass das Schönheitsikone wie eine alte Frau aussieht! 😫 Auf dem roten Teppich von Cannes 2024 war Aishwarya Rai für die Fans unkenntlich!“ 😳

Die berühmte Schönheit Indiens, Aishwarya Rai, hat eine langjährige Verbindung mit dem Cannes Film Festival, wo sie seit Mitte der 90er Jahre fast jedes Jahr auftritt. Über diese 30 Jahre hinweg hat Aishwarya verschiedene atemberaubende Looks bei diesem renommierten Ereignis präsentiert. Auch in diesem Jahr wollte die markante Brünette wieder beeindrucken, doch Fans erkannten sie kaum wieder. Aishwarya war eine der ersten indischen Schauspielerinnen, die in Hollywood Erfolg hatte.

Obwohl ihre amerikanischen Filme keine Blockbuster wurden, war sie häufig in Modezeitschriften und Werbekampagnen zu sehen. Zu einer Zeit, als Bollywood-Schauspielerinnen im Westen nicht ernst genommen wurden, waren ihre Erfolge bedeutend.

In letzter Zeit hat sich Rai aus der Schauspielerei zurückgezogen und verbringt mehr Zeit mit ihrer Familie. Im Jahr 2011 begrüßte sie gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem Schauspieler Abhishek Bachchan, ihre Tochter. Daher hat Rai weniger öffentliche Auftritte gemacht, und Fans haben sie fast ein Jahr lang nicht gesehen.

Für das diesjährige Cannes Film Festival machte sie eine Ausnahme und bereicherte die französische Riviera mit ihrer Anwesenheit. Aishwarya erschien bei der Veranstaltung in einem dynamischen Kleid mit aufgebauschten Ärmeln und einem dramatischen Kleid, das mit leuchtenden Blumen verziert war. Obwohl das auffällige Outfit offenbar darauf abzielte, von ihrer volleren Figur abzulenken, betonte die aufwendige Dekoration letztendlich ihre Gewichtszunahme.

Fans hatten anfangs Schwierigkeiten, die Schauspielerin zu erkennen, die deutlich zugenommen und älter auszusehen schien. Angesichts ihrer verstärkten Abwesenheit aus der Öffentlichkeit waren diese Veränderungen für viele ein Schock. Einst als schönste Teilnehmerin des Festivals gefeiert, war Rais Veränderung eine deutliche Erinnerung an den Lauf der Zeit.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet