Der Moment, wenn 65.000 Menschen „Bohemian Rhapsody“ im Einklang singen.

Erleben Sie den elektrisierenden Moment, wenn 65.000 Fans zusammenkommen, um „Bohemian Rhapsody“ in perfekter Harmonie zu singen. Erleben Sie die Kraft der Musik, die die Menge in einer unvergesslichen, Gänsehaut verursachenden Performance vereint. 🎤✨

Unglaublich schön!

Nichts bringt Menschen so zusammen wie Musik, schreibt The Powerful Mind. Ein einziges Lied kann die Herzen von Millionen vereinen und Grenzen zwischen Nationen und Völkern überwinden.

Musik ist eine universelle Sprache, die keine Übersetzung benötigt. Dies wird durch einen Moment bewiesen, der bei einem Green Day-Konzert in London festgehalten wurde. 65.000 Fans begannen, ohne auf die Musiker zu warten, Queens Komposition „Bohemian Rhapsody“ zu singen.

Eine leere Bühne, ein riesiges Stadion, eine Menge von Tausenden, Stimmen, die miteinander verschmelzen. Das war unglaublich! Sie sangen das ganze Lied! Und das dauert mindestens 6 Minuten! Am Ende applaudiert die Menge sich selbst, tanzt und hat Spaß, als hätte sie gerade ihre Lieblingsband live gesehen. Die Mitglieder von Green Day teilten ein beeindruckendes Video auf YouTube.

Es wurde mehr als 18 Millionen Mal angesehen, mit etwa 20.000 Kommentaren darunter. Laut einigen Zuschauern brachte eine so beeindruckende Aufführung des weltberühmten Hits sie zu Tränen.

Hier sind einige der Rezensionen, die man unter dem Video finden kann: „Es berührt die Seele, Menschen, die sich nicht einmal kennen, werden durch Musik vereint.“ „Wenn 65.000 Menschen dein Lied 27 Jahre nach deinem Tod bei einem Konzert singen, bist du nicht nur ein Sänger, du bist eine Legende.“ „Freddie im Himmel: Ich bin immer noch eine Legende, Baby.“ „Mein Cousin war in dieser Menge mit einem Typen. Sie gaben zu, dass es unglaublich schön war.“ „Queen ist die einzige Band, die eine Menge zum Singen bringen kann, ohne überhaupt da zu sein.“

Hier ist dieser beeindruckende Moment:

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet