«Das gemütlichste Zuhause, das ich je gesehen habe! 😳 Das Haus ist drei Jahrhunderte alt. Wie sieht das Innere nach den Renovierungen aus?» 🤤

Im Jahr 1680, während Isaac Newton bahnbrechende Arbeiten an seiner Gravitationstheorie durchführte, wurde irgendwo auf dem Boden eine charmante Steinhütte errichtet und in der Nähe der Nordküste von Cornwall angesiedelt. Jahrzehnte später erwarb eine junge Familie die Hütte und begab sich auf eine Reise der Restaurierung und Renovierung.

Nachdem grundlegende Verbesserungen am Fundament des Hauses abgeschlossen waren, konzentrierte sich die Aufmerksamkeit auf die Aufwertung der Innenräume. Die Besitzer wählten einen Stil, den sie liebevoll „Vintage Landglamour“ nannten, und begannen, die Atmosphäre des Cottage zu verwandeln.

Aufgrund der typischen kleinen Fenster und niedrigen Decken in älteren Häusern fühlte sich der Anbau zunächst dunkel und beengt an. Um dies zu beheben, erhielten die Wände, Decken und Balken einen neuen Anstrich in strahlendem Weiß, wodurch das Gefühl von Licht und Raum im Inneren verstärkt wurde. Ergänzend dazu wurden weiße Fensterrahmen eingebaut, um das natürliche Licht im gesamten Haus maximal zu reflektieren.

Elegante Kronleuchter und dekorative Spiegel halfen dabei, den Geschmack des Cottages zu heben und ihm einen Hauch von Modernität zu verleihen, während sie die strahlende Atmosphäre betonten.

Was hältst du von dem Stil dieses alten Hauses? Teile deine Meinung bitte in den Kommentaren!

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet