Paris Hilton schockierte ihre Fans, indem sie bei einem öffentlichen Auftritt abrupt in ihrer echten Stimme sprach: Video.

Vor kurzem sprach Paris Hilton im US-Kongress über das wichtige Thema Kindesmissbrauch in staatlichen Einrichtungen wie Internaten, Krankenhäusern und Waisenhäusern. Die Prominente, die einst nur für ihr skandalöses Verhalten bekannt war, überraschte die Öffentlichkeit mit ihrem ernsthaften Engagement für die Rechte der Kinder und deren Sicherheit. Dort teilte Paris ihre eigenen Erfahrungen: Mit 16 Jahren erlebte sie sexuelle und psychologische Gewalt. Dies hinterließ einen starken Eindruck bei den Anwesenden. Hiltons Auftritt war jedoch nicht nur deshalb bemerkenswert.

Ein Video ging im Internet viral, in dem die Prominente in ihrer echten Stimme spricht. Wir alle wissen, dass Paris’ süße Stimme Teil ihrer öffentlichen Person ist, aber nicht jeder hat gehört, wie sie tatsächlich klingt.

Während sie über ein brennendes Thema diskutierte, wechselte Paris abrupt von ihrer üblichen Stimme zu ihrer normalen Stimme. Der Unterschied war enorm!

Video Player

00:00 00:32

„Ich denke, sie wollte absichtlich zeigen, wie sie von einer dummen Figur zu ihrem wahren Selbst wechseln kann, anstatt die dumme Blondine zu sein, die sie vorher spielte. Sie ist eine kluge Frau“, „Sie ist nicht dumm, sie spielte die Rolle, die das Fernsehen und die Öffentlichkeit von ihr verlangten, und verdiente dabei eine Menge Geld!“, „Es ist unglaublich, es ist, als hätte sie ihre Persönlichkeit gewechselt! Sogar ihre Körpersprache und ihr Gesichtsausdruck änderten sich. Ich bin fasziniert!“, „Sie begann mit einer Baby-Stimme und wechselte dann zu ihrer normalen Stimme, die viel besser klingt!“ – schreiben Leser der Daily Mail. Einige von ihnen merken an, dass Paris’ kindliche Stimme, die sie häufiger benutzt, um mit Fans zu sprechen, ein Beweis dafür ist, dass sie ein Opfer des Images geworden ist. Eine echte Stimme ruft viel mehr Respekt für den Star hervor und lässt einen zuhören.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet