Brad Pitt hat seine Frisur aus der Zeit von „Fight Club“ wiederholt – die Fans sind begeistert.

„Er ist zeitlos“: Brad Pitt bringt seine ikonische „Fight Club“-Frisur zurück und die Fans sind begeistert! Der zeitlose Look hat eine Welle von Nostalgie und Aufregung ausgelöst.

Kennst du das, wenn man eine Lebenskrise durchmacht und dann plötzlich etwas radikal an seinem Aussehen verändert – zum Beispiel die Frisur? Genau das scheint bei Brad Pitt passiert zu sein.

Vor dem Hintergrund zahlreicher Probleme in seiner Beziehung zu seinen Kindern und seiner Ex-Frau Angelina Jolie entschied sich der Schauspieler unerwartet, mit seinem Aussehen zu experimentieren. Nun, es sind nicht nur Experimente – wir haben ihn bereits mit dieser Frisur im Film „Fight Club“ gesehen, der vor 25 Jahren veröffentlicht wurde (nein, wir weinen nicht, nur ein Sandkorn der Zeit ist ins Auge geraten). Indem er Tyler Durdens ikonische Frisur wiederholte, gab Pitt uns allen – und sich selbst – die Möglichkeit, mehrere Jahrzehnte zurückzugehen, und erfreute seine Fans.

 

Der alterslose Hollywood-Schönling erschien beim Formel-1-Grand-Prix von Großbritannien mit erneuerter Frisur, schreibt US Weekly.

„Gott, Brad ist gutaussehend“, „Kein Wunder, dass Angelina Jolie so wütend ist. Brad ist wirklich heiß“, „Selbst mit 60 bleibt Brad Pitt ein wunderbarer Mann“, schreiben Internetnutzer.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet