Tennisspieler unterbricht das Spiel, um nach dem Jungen zu sehen

Die Tennisspielerin Jody Burrage unterbrach das Spiel, als sie sah, dass es dem Typen, der die Bälle servieren sollte, nicht gut ging.


In Großbritannien findet der jährliche Tenniswettbewerb statt, an dem nur die ranghöchsten Profi-Tennisspieler der Welt teilnehmen.
Der Sieger nimmt den Preis in Millionenhöhe mit nach Hause.


Als Jody Burrage, die ursprünglich aus Großbritannien stammt, sah, dass Ball Youngster blass aussah, wartete sie nicht darauf, dass andere ihr halfen. Sie unterbrach das Turnier, um Wasser und Snacks aus ihrer Tasche zu holen, um sie dem Jungen zu geben, und wartete, um sicherzustellen, dass es ihm besser ging.


Infolgedessen wurde das Spiel für zehn Minuten unterbrochen und erst wieder aufgenommen, als dem Jungen aus dem Spielfeld geholfen wurde.

Auf die Frage, warum sie das getan habe, sagte Burrage, sie habe „einfach so reagiert, wie ich denke, dass jeder reagieren würde. Ich habe nur versucht, ihm zu helfen.“


Burraj verlor das Match schließlich gegen ihre Gegnerin!

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet