«Ein seltsames Jungtier wurde von einem Mann gerettet, und als es älter wurde, wurde es ein großartiger Begleiter!»😲

Der gebürtige Floridaner Jeffrey Longo entdeckte eines Tages beim Spaziergang durch seine Gemeinde ein kleines Tier. Das kleine Tier atmete schwer und lag regungslos auf dem Gehweg. Jeffrey schaute es sich genauer an und stellte fest, dass es nicht größer als sein Zeigefinger war.

Jeffrey war sofort alarmiert, als er sah, dass das kleine Wesen dringend medizinische Hilfe benötigte, um zu überleben. Zunächst unsicher, welcher Spezies es angehörte, machte Jeffrey ein Foto und suchte online nach Informationen. Mit Hilfe von Online-Nutzern konnte er das Jungtier als einen wahrscheinlich gerade geborenen Gleithörnchen identifizieren.

Als Pfleger kümmerte sich Jeffrey sorgfältig um die Gesundheit des Eichhörnchens und gab ihm liebevoll den Namen Cookie. Cookie blieb in den ersten Monaten dicht bei Jeffrey, versteckt in seiner Brusttasche. Als Cookie heranwuchs, begann sie, ihre Umgebung zu erkunden und freundete sich sogar mit den beiden Hunden an, die Jeffrey als zusätzliche Haustiere hatte. Die Hunde akzeptierten Cookie in ihrem Rudel.

Obwohl Jeffrey ursprünglich geplant hatte, Cookie in die Wildnis zu entlassen, sobald sie alt genug war, teilten ihm die Tierärzte mit, dass sie nicht alleine überleben könnte. Stattdessen entschied er sich, Cookie ein liebevolles Zuhause zu geben, und sie wird derzeit gut von ihm versorgt.

Neben der Rettung von Cookies Leben hat Jeffreys freundliche Tat auch sein eigenes Leben bereichert, da Cookie nun ein geschätztes Mitglied seiner Familie ist.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet