Rihanna trat zum ersten Mal seit Langem ohne Perücke oder Extensions auf – die Fans sind schockiert.

Rihanna trat zum ersten Mal seit Langem ohne Perücke oder Extensions auf und schockierte damit ihre Fans.

Dies ist noch nie zuvor passiert, und hier ist es wieder: Ein weiterer Star fasziniert die Fans nicht mit einem neuen Track, sondern mit ihrer eigenen Marke für Haarpflegeprodukte. Beyoncé hat es bereits getan, und jetzt ist Rihanna an der Reihe. Nachdem sie sich als Schöpferin cooler Kosmetika einen guten Namen gemacht hat, beschloss die Sängerin, eine weitere Nische zu erkunden und kündigte die Schaffung von Fenty Hair an (offenbar wird das Musikalbum wieder auf unbestimmte Zeit verschoben). Im Zusammenhang mit der Produkteinführung kam Ri auf einen sehr ungewöhnlichen Werbemaßnahme und entschied sich zu zeigen, wie ihr Haar wirklich aussieht.

Die Daily Mail schreibt, dass die Pop-Diva zum ersten Mal seit Langem ihr natürliches Haar zeigte – zuvor wechselte sie eine Perücke nach der anderen oder verwendete Haarverlängerungen, was übrigens auch die Fans überraschte. Jetzt trägt Ri stolz einen Kurzhaarschnitt – und die Wirkung übertraf diesmal alle bisherigen.

Viele schätzten Rihannas Geste und bemerkten zu Recht, dass sie sich ein paar zusätzliche Stunden Arbeit an ihrem Haar ersparte. „Das muss viel cooler sein, als eine schwere Perücke zu tragen,“ schlug ein Fan vor. Andere beklagen, dass dieses „Coming Out“ zu spät passiert sei – um ihre echte Frisur zu zeigen, musste die Sängerin erst ihre eigenen Haarpflegeprodukte auf den Markt bringen! Und die Würze, so sagen die Fans, sei auch irgendwo verloren gegangen, und von nun an sieht die „Umbrella“-Performerin viel mehr wie eine gewöhnliche Person aus als wie ein Superstar.

All das ist natürlich interessant, aber wir wagen es nicht, Rihanna zu beurteilen – wir lieben sie sowohl mit langen als auch mit kurzen Haaren. Schließlich kann man seine natürliche Ausstrahlung nicht einfach zusammen mit dem Haar abschneiden. Aber hier ist, was wirklich überraschend ist: Warum brauchte die Sängerin bei der Junihitze in New York einen voluminösen Pelzmantel? Die Fans sind überzeugt, dass Baby Nummer drei unterwegs ist.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet