Kristen Stewart begeisterte die Fans mit ihrem Outfit

Ihr gewagtes Outfit machte die Schauspielerin noch attraktiver!

Schauspielerin Kristen Stewart trat bei den Filmfestspielen von Cannes in Frankreich in einem Outfit von Chanel auf. Der Star des Films „Crimes of the Future“ besuchte die Premiere des Films in zwei tollen Outfits.

Stewart lief in einem umwerfenden Crop-Top und einem cremefarbenen Midirock aus der SS22-Kollektion von Chanel über den roten Teppich. Ihre blonden Haare hatte die Schauspielerin zu einem Pferdeschwanz gebunden. Außerdem trug sie ein leichtes Make-up.

Kristen hat den Fototermin auch nicht verpasst. Beim Fototermin trug die Schauspielerin einen zweiteiligen Anzug. Der offene Blazer machte ihr Outfit noch attraktiver. Diesmal hatte sie ihre Haare mit einem Seitenscheitel offen.

Der Film „Crimes of the Future“ wurde bei den Filmfestspielen von Cannes von siebenminütigen Standing Ovations begleitet. Es gab Leute, die die verstörenden Szenen auf der großen Leinwand nicht ertragen konnten und einfach den Saal verließen.

Vielfalt Nachrichten geteilt a zusammenfassung des filmes.

Kristen Stewart selbst gab zu, dass es seltsam war, den Film zu machen. Rachel Handler – die leitende Redakteurin bei Vulture – twitterte Stewarts Worte über den Film: „Jeden Tag nach den Dreharbeiten saßen wir da und dachten ‚Was zum Teufel machen wir da?’“

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte teilen Sie mit Ihren Freunden:

 

 

 

 

 

 

 

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet