In einem scharlachroten Kostüm mit einem Ausschnitt bis zum Nabel: Die Schauspielerin, die Prinzessin Diana spielte, strahlte bei der Zeremonie.“

„Die gefeierte Schauspielerin erschien bei einer angesehenen Preisverleihung in Los Angeles. Elizabeth Debicki, gekleidet in ein gewagtes Ensemble, weckte großes öffentliches Interesse.“

„Elizabeth war als Gast bei den fünfundzwanzigsten U.S. Costume Designer’s Guild Awards vertreten. Diese großartige Veranstaltung fand im Fairmont Century Plaza in Los Angeles statt. Die Hauptdarstellerin der erfolgreichen TV-Serie ‚The Crown‘ präsentierte einen interessanten Look. Debicki trug ein gewagtes, scharlachrotes Kleid mit lockerem Schnitt, bei dem goldene Ketten die üblichen Träger ersetzten. Um dieses Kleid mit einem dramatischen Ausschnitt bis zur Taille zu tragen, entschied sich die Schauspielerin, auf Unterwäsche zu verzichten und riskierte damit eine mögliche Garderobenpanne.“

„Elizabeth gab Prinzessin Diana die Ehre für ihre Stilinspiration. Die Mutter von Prinz William und Harry war für ihre Vorliebe für die Farbe Scharlach in ihrer Garderobe bekannt, trotz der strengen Einschränkungen des königlichen Protokolls. Der 32-jährige Star aus ‚Der große Gatsby‘ ergänzte ihr Outfit mit klassischer Frisur und Make-up. Elizabeth entschied sich für weiche, romantische Locken, betonten Eyeliner und silbernen Lidschatten.“

„Anhänger der Schauspielerin schätzten ihr Bild. ‚Zu gewagter Ausschnitt‘, ‚Sie ist so dünn‘, ‚Scharlachrot passt zu Blondinen‘, ‚Sehr provokativ‘, bemerkten Benutzer.“

„Debicki überreichte die Auszeichnung für das beste Science-Fiction- und Fantasy-Filmdesign. Die Statuette ging an die Künstlerin Shirley Curato, die an ‚All at Once‘ gearbeitet hat. Das Team der TV-Serie ‚The Crown‘ erhielt den Preis in der Kategorie ‚Kostüme für Film und Fernsehen‘. Auch die Designer von ‚House of the Dragon‘, ‚Elvis‘ und ‚Wansday‘ konnten Triumphe verbuchen.“

 

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet